Offsetdruck

Die typischen Anliegen der Unternehmer


- „Seit zehn Jahren gehen die Auflagen von Zeitungen und Zeitschriften kontinuierlich zurück. Die Konkurrenz mit den neuen Medien ruiniert unsere Branche. Für kleinere Druckereien wie uns gibt es nur drei Möglichkeiten: erstens Kostenreduzierung, zweitens Aufgabe der angestammten Produktion und Fokussierung auf andere Geschäftsfelder wie Printmanagement und Medienproduktion, drittens Fokussierung auf eine technologische oder qualitative Nische. Aber welche der drei lohnt sich finanziell tatsächlich?“

- „Weil zunächst Druckvorlagen hergestellt werden müssen, sind unsere Fixkosten extrem hoch. Wir bekommen aber nur noch Aufträge mit kleinen Auflagen ... Wie können wir in unserer stark risikobehafteten und kapitalintensiven Industrie bei ständig rückläufigen Margen neue Nischen oder Geschäftsfelder finden?“


- „Früher brachte uns das Zeitungs- und Zeitschriftengeschäft den Hauptumsatz; heute wird auch in diesem Bereich immer mehr online gearbeitet ... In Zukunft wird Drucken nur noch ein Nebenerwerb sein. Wie können wir unsere klassischen Druckereibetriebe zu modernen, erfolgreichen Mediendienstleistern umbauen?“


- „Unternehmen, die Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein nachweisen können, haben im Wettbewerb mittlerweile eindeutig die Nase vorn. Und auch Kunden machen ihre Kaufentscheidung nicht zuletzt davon abhängig. Wir müssen dringend umweltschonende Nachhaltigkeitskonzepte entwickeln, die uns einen Vorsprung am Markt verschaffen!“

Designed by KontrastPlus Medienagentur/ © Blessing ConSys